UNGEWÖHNLICHE INGREDIENZIEN IN PARFUMS

Während den Parfümeuren früher etwa 150 natürliche Duftstoffe zur Verfügung gestanden haben, kennen sie heutzutage zirka 400 natürliche und zusammen mit den synthetischen sogar 3000 Duftstoffe. Rose, Jasmin, Lavendel, Vanille, Moschus oder Sandelholz sind in einer großen Anzahl von Parfums enthalten. In den Duft-Kompositionen kommen auch ungewöhnliche bis avantgardistische Ingredienzien vor, wie zum Beispiel Kaktus, Kaviar, Popcorn, Speck oder Schießpulver.

Sie können in den Parfums auf den Duft des Meerwassers, des Regens, der Sonne, des Feuers, des Eises, der Lava, des Puders, des Leins, des Lippenstifts, der Jeans, aber auch den Duft des Blutes, des Vinyls, des Diesels, des Motoröls etc. treffen. Die grenzenlose Fantasie der Schöpfer dringt auch in die Gesamtauffassung ein und so wurde zum Beispiel das US-amerikanische Unisex-Parfum Demeter Funeral Home (Leichenhalle) geschaffen, wo typische Trauerblumen – Lilie, Nelke und Chrysanthemen sind.

Aber greifen wir jetzt zu heitereren Parfum-Ingredienzien! Es setzen sich immer mehr gourmandige Mischungen, verlockende duftende Nascherei mit 0 Kalorien durch. Ein Beispiel dafür ist das Eau de Toilette Bruno Banani  Woman’s Best, in dessen Basisnote Sie den Duft des beliebten italienischen Desserts Panna Cotta wahrnehmen. Das Eau de Parfum für Damen Lancome La Vie Est Belle Intense wurde wiederum durch das französische Dessert Le Succès mit einer unwiderstehlichen Haselnuss-Creme inspiriert. Parfums, die nach erlesenen Delikatessen riechen entwickeln auch die Käse-, Hamburger- oder Weinhersteller.

Es gibt auch Parfums mit den Düften weltweit begehrter Drinks wie zum Beispiel Mojito, Grenadine, Pina Colada oder Cosmopolitan. Den Kompositionen wird heutzutage laufend das Kaffee-Aroma beigemischt. Nicht einmal maskuline Mischungen mit dem Duft von Whisky und Tabak sind eine Seltenheit.  Parfums mit der Atmosphäre alter Bibliotheken voller Ledereinbände machen den Leseratten eine Freude. Wollen Sie aus der Reihe tanzen, sich von der Masse abheben, wenden Sie Ihre Aufmerksamkeit jedenfalls auf sogenannte Nischenparfums zu. Ungewöhnliche Ingredienzien, die in diesen Parfums zu finden sind, bringen wir in der folgenden Übersicht nahe.

ABSINTH

Absinth ist ein Kräuterdestillat mit einem hohen Alkoholgehalt, der zirka zwischen 50 und 80 Prozent liegt. Das Getränk, die berühmte Inspiration von Bohemien um die Jahrhundertwende des 19. und 20. Jahrhunderts basiert traditionell auf dem Trio von Pflanzen - Wermut (Artemisia absinthium), Anis (Pimpinella anisum) und Fenchel (Foeniculum vulgare). Absinth wird gewöhnlich mit Wasser verdünnt getrunken, den man im Verlaufe des Absinth-Rituals über einem Stück Würfelzucker gießt, welches auf einem hübschen gelöcherten Löffel liegt.

ACAI BEEREN

Der frische fruchtige Duft der südamerikanischen tropischen Powerfrucht, die die Parfumträger anregt und vor Einflüssen von Stress schützt.

AMBERGRIS

Ambergris ist eine der kostbarsten und teuersten Ingredienzien der Parfumwelt aus dem Verdauungstrakt von Pottwalen. Als frisch erbrochene Masse stinkt Ambergris unheimlich aber nachdem sie mehrere Jahre auf dem Meer schwimmend von den Meerströmen getrieben worden ist, oxidiert sie, wird hart und gewinnt einen salzigen Meeresduft mit einem Hauch von Heu oder Tabak. Ambergris oder echte Ambra fungiert auch als Fixator anderer Parfumingredienzien, aber sie wird heutzutage überwiegend durch synthetische Substanzen ersetzt.

AMBERTONIC

Ambertonic ist eine aromatische Mischung, die sich im Jahr 2014 die Gesellschaft IFF patentieren ließ. Ambertonic zeichnet sich durch einen trockenen ambraartig-holzigen Duft mit süßen, moschusartigen, würzigen und pudrigen Untertönen.

CALONE

Aquatische und luftige Akkorde mit einem Touch von Melone – insbesondere in seemännischen Duft-Mischungen populär, die den Geruchseindruck von frischer Seeluft und Meeresnuancen erwecken.

CASHMERAN

Der synthetische Duft mit einem holzigen, moschusartigen und harzigen Ausklang bringt das Gefühl von Weichheit von Kaschmir. Der Duftstoff Cashmeran ist auch in der Basisnote des Eau de Parfum Boucheron Quarte zu finden.

CASTOREUM / BIBERGEIL

Das Analdrüsensekret des Bibers mit einem würzigen orientalischen Duft, der an Leder, Vanille oder Holz erinnert. Castoreum wurde schon im 9. Jahrhundert von arabischen Parfümeuren genutzt. Da wegen diesem Duftstoff die Biber ums Leben kamen, wird Castoreum heute durch synthetische Duftstoffe ersetzt.

CHAMPAGNER

Parfums mit dem Champagner-Duft bieten ein luxuriöses Duft-Erlebnis, das ideal für eine Abendfeier ist. Aus Champagner können Sie Aldehyde, Zitrusfrüchte, erlesene Früchte und Gewürze herausriechen. Der Vertreter solcher Parfums ist das jugendliche blumig-fruchtige Eau de Toilette Paris Hilton Heiress, das rosafarbene Glitzer zieren.

COCA-COLA

Parfums mit dem Duft von Coca-Cola bringen gleich wie das legendäre alkoholfreie Getränk das Aroma von Zimt, Limette, Orange, Koriander, Vanille und Muskatnuss. Zu den Parfums mit dem Aroma von Coca-Cola zählt DKNY Delicious Candy Apples Ripe Raspberry.

DAVANA

Davana ist eine aromatische in Indien beheimatete krautige Pflanze. Ihre scharfe leicht bittere Note mit balsamischem Unterton reichert grüne, krautige und Fougere-Kompositionen an.

GEBRATENER SPECK

Der würzige, rauchige, salzige Duft des knusprigen Fleisches hat auch den Weg in die Welt der Parfums gefunden. Es hat wohl ein Mann im Parfum-Geschäft den Wunsch geäußert, er möchte, dass seine Frau nach Schinkenspeck duftet… und die Duft-Ingredienz Speck ist geboren!

GEORGYWOOD

Das synthetische Molekül mit einem frischen holzigen Duft mit einem Touch von Ambra

HANF

Ein gewöhnlich synthetischer Duftstoff mit dem typischen grünen krautigen Ton von Hanf für ein nie endendes duftendes Vergnügen der Sinne. 

ISO E SUPER

Iso E Super ist ein synthetischer Duftstoff mit einem attraktiven holzigen Ausklang. Sie finden ihn zum Beispiel im Eau de Toilette mit der Unisex-Komposition Escentric Molecules Escentric 01, das in der Kategorie der Nischenparfums gehört. Er fesselt jeden, der keine Angst hat etwas Gewagtes auszuprobieren. 

KAKTUS

Obwohl in der Tat keiner weiß, ob der Kaktus überhaupt irgendwie riecht, weil viele Leute es nicht wagen, an ihm zu riechen, hat die Parfumwelt seinen Duft zur Geltung gebracht. Die Meister-Parfümeure nutzen den Kaktus sowie seine Blüte, nachtblühenden Kaktus und sogar Kaktussaft.

KAVIAR

Der luxuriöse Leckerbissen ist zugleich auch die kostbare Ingredienz der Parfums, die von Störrogen stammt. Kaviar besitzt keinen ausdrucksstarken Duft, aber er verleiht der Komposition Intensität und Tiefgründigkeit. Etwas schärfere Töne von Kaviar sind im Eau de Parfum Thierry Mugler Womanity enthalten, das geradezu eine Verkörperung der Weiblichkeit ist und besitzt weltweit keine Doublette.

KÜRBIS

Der Kürbis verströmt einen zarten Obst-Gemüse-Duft mit nüssigen Untertönen und verleiht den Parfumschöpfungen den Stil des amerikanischen Kürbiskuchen des sog. Pumpkin Pie.

LADANHARZ

Das Harz aus der im Südeuropa und Nordafrika wachsenden Pflanze namens Zistrose. Früher wurde die Zistrose vom Ziegenpelz gesammelt, woran es angehaftet hat, als das Tier in der Nähe dieser Pflanzen geweidet hat. Heute sind andere Methoden bekannt. Ladanharz mit seinem amberartigen und ledrigen Touch ist zum Beispiel im Eau de Parfum für Damen Giorgio Armani Acqua di Gioia enthalten.

MARSHMALLOW

Marshmallow ist eine süße gourmandige Duft-Ingredienz mit pudrigen Untertönen. Sie reflektiert die Schaumbonbons Marshmallow, eine Quelle vieler kulinarischer Experimente. Marshmallow finden Sie auch im Eau de Parfum Dolce&Gabbana Pour Femme.

PETALIA

Petalia ist ein synthetisches Molekül, das das Pfingstrosenaroma verströmt. Der süße blumige Duft ruft euphorische Gefühle hervor und kann eine nahezu heilende Wirkung haben.

POPCORN

Popcorn verströmt einen üppigen butterartigen Duft der an gerösteten Mais und zugleich auch die Atmosphäre einer Filmvorstellung erinnert. Das Parfum, das das Popcorn-Aroma nutzt, signalisiert ganz klar – erholen Sie sich nun ergiebig und schöpfen Sie die Kraft für die kommenden Tage. 

SCHIESSPULVER

Schießpulver hat einen rauchigen pfefferartigen Duft. Schwarzpulver entsteht als eine Verbindung aus Salpeter (Kalisalpeter), Schwefel und Holzkohle. Diese besondere Ingredienz finden Sie im Damenparfum Victor & Rolf Flowerbomb Nectar. Die Explosion des blumigen Nektars gelangt in jede Zelle Ihres Körpers.

STROHBLUME

Helichrysum, Immortelle oder auch Strohblume ist eine Heilpflanze. Sie wird auch als Blume der Unsterblichkeit bezeichnet. Sie finden sie zum Beispiel im französischen Eau de Parfum für Damen Etat Libre d´Orange Like This.

ZIBET ÖL

Das Analdrüsensekret der Zibetkatzen, der katzenartigen Raubtiere aus dem tropischen Asien und Afrika stellt eine aphrodisierende animalische Duft-Komponente dar. Der reine Duftstoff Zibet hat eine pastenartige Konsistenz mit einem beißenden scharfen Duft, jedoch nach der Verdünnung mit Alkohol verströmt er einen blumigen Duft. Heutzutage treffen Sie auf das animalische nach Moschus duftende Zibetöl nur in prächtigen Parfums, sonst wird synthetischer Ersatz verwendet.

ZYPRIOL

Der Duftstoff Zypriol oder auch Nagarmotha, Zypergras, Nussgras oder Cyperwurzel genannt hat seinen Ursprung überwiegend in Indien. Der intensive erdige holzige Duft von Zypriol hat eine beruhigende Wirkung.

ORIGINELLE KOMPOSITIONEN

Gönnen Sie sich mit den Parfums mit ungewöhnlichen Ingredienzien die Flucht vor der grauen, uninteressanten oder sogar trostlosen Realität! Es reicht ein paar Tropfen des Parfums auf die Pulspunkte der Haut aufzutragen, die Ihre Laune heben und Ihr Selbstbewusstsein stärken. Mit einem einzigartigen Parfum erleben Sie etwas Einzigartiges, treffen interessante Leute, es eröffnen sich neue bisher ungeahnte Möglichkeiten, Sie schlagen ganz einfach die richtige Richtung ein. Wählen Sie bei parfimo inspirative Parfums für Frauen und Männer aus.

Ziehen Sie die Parfum-Klassiker ungewöhnlichen Kreationen vor? Im weiteren Artikel finden Sie Duft-Ingredienzien, zu denen die weltberühmten Parfümeure am häufigsten greifen. Durchstöbern Sie die beliebtesten Duft-Zutaten in Parfums

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren