WORAUS BESTEHEN GEWÖHNLICH DIE NAGELLACKE?

Was können Sie von Ihrem Nagellack abverlangen? Dass er auf dem Nagel lange bombenfest hält. Dass ihn gewöhnliche Tätigkeit nicht schädigen, dass er bis zu einem gewissen Grand auch elastisch sein wird und nicht vorzeitig zu brechen oder abzublättern beginnt. Festigkeit, Elastizität und möglichst größte Widerstandsfähigkeit. Etwa zu viele Anforderungen auf die Farbflüssigkeit im kleinen Fläschchen. Es wird wohl keinen überraschen, dass es in der Formel des Nagellacks einen verhältnismäßig komplizierten Cocktail aus chemischen Stoffen gibt. Nehmen wir Sie jetzt näher unter die Lupe.

Die Zusammensetzung der Nagellacke

Der transparente Basislack lässt sich im Grunde genommen aus der in Butylacetat oder Ethylacetat aufgelösten Nitrozellulose herstellen. Wenn das Acetat-Lösungsmittel nach dem Auftragen auf den Nagel verdunstet, bildet Nitrozellulose einen glänzenden Film auf der Oberfläche. Die meisten Nagellacke beinhalten aber eine weit umfangreichere Liste von Ingredienzien.

Lösungsmittel

Dank den Lösungsmitteln wie Ethylacetat, Butylacetat oder Alkohol lassen sich einzelne Ingredienzien mischen so, dass die Textur des Nagellacks konsistent ist. Die früher laufend angewendeten toxischen Stoffe wie Toluol, Xylen oder Formaldehyd sind aus der Formel des Nagellacks praktisch verschwunden. Die meisten von diesen potentiell gefährlichen Schadstoffen hat auch die europäische Legislative in der kosmetischen Industrie eingeschränkt.

Filmbildende Substanzen

Für eine glanzvolle Oberfläche der Nagel sorgen sog. filmbildende Substanzen. Diese Rolle übernimmt in den Nagellacken zumeist Nitrozellulose. (Ja, genau diese Ingredienz finden Sie im Schießpulver.) Tragen Sie den Nagellack auf, verdunsten die Lösungsmittel und Nitrozellulose trocknet in einen festen Stoff aus. Der Nagellack wird dank dieser Komponente fest und widerstandsfähig und haftet auch perfekt an die Oberfläche des Fingernagels – oder gegebenenfalls beinahe an jede beliebige Oberfläche - an. Aus diesem Grund ist die Nagellack-Entfernung aus jeder beliebigen Fläche ein Alptraum.

Weichmacher

Die Festigkeit ist eine Sache, wir brauchen aber, dass der Nagellack auf den Fingernägeln elastisch ist. Aus diesem Grund gib es hier Weichmacher. In den Nagellacken finden Sie oft Kampfer oder manche Phthalate, die das vorzeitige Brechen oder Abblättern des Nagellacks vom Nagel verhindern. 

Pigmente

Für eine umfangreiche breite Palette an Nagellacknuancen kann man verschiedenartige Pigmente nutzen. Zumeist werden Chrom-, Eisen-, Titan- und Manganverbindungen verwendet, in blauen Nagellacken finden Sie Ultramarin, in roten wiederrum Karmin. Das Ergebnis ist eine hervorragende Farbpalette, die Sie zu jedem beliebigen Anlass nutzen können.

Perlen, Glimmer, Schuppen

Welche Ingredienzien sorgen für das Endergebnis? Und damit der Nagellack schimmernd oder perlmuttartig ist, geben die Hersteller zerdrückte Perlen, Glimmer, oder manche sogar Fischschuppen hinzu.

Gefährliche oder harmlose Zusammensetzung der Nagellacke

Im Hinblick auf die Menge der toxischen Stoffe, die früher in den Nagellacken verwendet wurden oder bis heute hinein verwendet werden, halten die Hersteller einem ununterbrochenen Druck stand. Die Bemühungen gefährliche Stoffe einzuschränken oder völlig zu entfernen trägt schrittweise Früchte und seit der Jahrtausendwende suchen große kosmetische Firmen die Art und Weise, wie sie schädliche Komponenten reduzieren.

Die Europäische Union kontrolliert streng die Zusammensetzung der kosmetischen Präparate und die Anwendung der potentiell gefährlichen Stoffe hat sie entweder eingeschränkt oder völlig verboten.

Die heutigen Nagellacke halten großen Regulierungen stand und ihre Anwendung zieht keine Risiken nach sich. In Unserem Online Shop können Sie nur bewährte und zuverlässige Marken finden. Zu den beliebtesten gehören Gabriella Salvete, Sally Hansen, Rimmel London, Bourjois Paris oder Essie. Beim Kauf von billigen Nagellacken aus Internetgeschäften aus Asien, die den europäischen Regulierungen nicht unterliegen, sollten Sie wachsam sein.

ERFAHREN SIE MEHR RUND UMS THEMA SCHMINKEN UND DEKORATIVE KOSMETIK

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren