HAARFÜLLE

WIE BEKOMME ICH VOLLES HAAR?

Volles und dichtes Haar galt schon immer als Schönheitsideal. Quält Sie plattes, schlaffes Haar, dem es an Fülle und Dichte fehlt und wollen Sie sich über eine üppige Mähne freuen? Es macht Ihnen mit Sicherheit eine Freude, dass Sie auch in feines und dünnes Haar eine traumhafte Fülle zaubern können. Wie? Wir haben für Sie ein paar Tipps und Tricks der führenden weltbekannten Stylisten zusammengeschrieben.

DIE FÜLLE FÄNGT BEI DER HAARWÄSCHE AN

Das Haar, das schnell schlaff wird, muss häufiger gewaschen werden. Es ist wichtig, die richtige Haarwasch-Technik einzuhalten. Tragen Sie das Shampoo bis an den Haaransatz und vergessen Sie nicht das Shampoo sorgfältig auszuspülen. Der Conditioner ist ab der mittleren Länge bis in die Haarspitzen aufzutragen und sorgfältig auszuspülen.

DIE WAHL DES PASSENDEN SHAMPOOS

Haben Sie dünnes Haar, ist die richtige Wahl des passenden Shampoos sehr wichtig. Das Shampoo sollte Ihrem Haartyp entsprechen und es sollte speziell für mehr Fülle gedacht sein. Laut Experten sollten Sie Produkte 2 in 1 meiden, weil diese plattes Haar noch schlaffer machen. Außer Shampoo sollte der Bestandteil Ihrer regelmäßigen Pflege auch der Conditioner und die Haarmaske für mehr Fülle sein, die laut Haarexperten höchstens einmal pro Woche angewendet werden sollten.

DAS FÖHNEN SPIELT DIE SCHLÜSSELROLLE

Bevor Sie das Haar föhnen, tragen Sie auf das Haar eine Styling-Creme auf, die das Haar von Haaransatz hebt. Hängen Sie den Kopf herunter und föhnen Sie das Haar kopfüber. Im Augenblick, wo das Haar fast trocken ist, greifen Sie zur Rundbürste. Ziehen Sie das Haar mit der Bürste hinauf und richtigen Sie den Strom der warmen Luft direkt darauf.  Sie heben auf diese Art und Weise das Haar. Wenn das Haar trocken ist, föhnen Sie es noch einmal kurz mit kalter Luft, wodurch Sie die Frisur fixieren. Denken Sie auch darauf, dass Sie das Haar nie gegen die Wuchsrichtung föhnen sollten. Dadurch wird die Haarstruktur rau und das Haar verliert an Glanz.

FIXIEREN SIE DAS HAAR MIT DEM HAARLACK

Bevor Sie das Haar lacken, überzeugen Sie sich, ob das Haar wirklich trocken ist. Ist das Haar nicht trocken, verliert die Frisur die wünschenswerte Form sobald das Haar getrocknet ist. Von Bedeutung ist nicht nur die Wahl des passenden Haarlacks, aber auch die Art und Weise, wie das Haar mit dem Haarlack besprüht wird spielt eine Rolle. Beugen sie zuerst den Kopf herunter und verteilen Sie das Haarspray im Haaransatz, werfen Sie das Haar nach hinten und besprühen es noch einmal kurz mit dem Haarlack. So hält das Volumen den ganzen Tag lang.

Expertentipps: Styling mit Haarlack oder Haarspray

Der Haarlack ist nicht nur zum Fixieren der fertigen Frisur geeignet, er ist ein vielseitiges Allround-Talent, mit dem Sie das Haar stylen und zugleich fixieren können. Laut Profi-Friseuren sollten Sie den Haarlack auf die Finger sprühen und mit diesen Fingern dann das Haar heben und stylen.

STYLING PRODUKTE FÜR MEHR FÜLLE

Heutzutage ist ein breites Angebot an Styling Produkten für mehr Fülle erhältlich, die sich auf der Technologie gründen, wo die Haaroberfläche umhüllt wird. In diesen Präparaten sind Partikeln enthalten, die zwischen den Haarfasern Luftpolster bilden und somit dem Haar mehr Fülle schenken.

Expertentipp: Weniger ist mehr

Getrieben vom Wunsch nach dichtem und vollem Haar macht man häufig den Fehler, dass man zu viele Styling Produkte benutzt. Jedoch zu viele Styling Produkte helfen dem Haar nicht, ganz im Gegenteil.

DER RICHTIGE HAARSCHNITT SCHENKT DEM HAAR MEHR FÜLLE …

Eine weitere Möglichkeit, wie man die gewünschte Fülle ins Haar zaubert ist der Coiffeur Besuch. Der erfahrene Coiffeur sagt Ihnen, welche Frisur Ihnen besser steht und hilft Ihnen auch den passenden Haarschnitt zu wählen, der eine optische Fülle schafft. Ein Plus ist auch, dass sich geschnittenes Haar leichter stylen lässt. Und welcher Haarschnitt schafft optische Fülle? Zum Beispiel Bubikopf-Frisuren gekürzt auf Kinnlänge mit schräg geschnittenen Ponys und leichten Stufen am Hinterkopf.

… UND AUCH DIE PASSENDE HAARFARBE

Auch eine passende Farbe kann die Fülle der Frisur optisch beeinflussen. Im Allgemeinen gilt, dass hellere Töne mehr optische Fülle im Haar zaubern. Erfahrene Coiffeure hellen nur einige Strähnchen auf. Fransen oder hellere Strähnen lassen das Haar voller und dichter wirken.

DAUERWELLE

Die Dauerwelle stellt eine weitere Möglichkeit dar, wie der Stylist Ihrem Haar mehr Fülle schenken kann. Die Dauerwelle ist jedoch nicht für alle Haartypen geeignet, weil sie das Haar übermäßig austrocknet und es unwiederbringlich schädigen kann. Bevor Sie sich für Dauerwelle entscheiden, beraten Sie sich mit Ihrem Stylisten oder Coiffeur.

HAARSTYLING ZU HAUSE

Schönes fluffiges Haar können Sie nicht nur beim Coiffeur-Besuch, sondern auch von Bequemlichkeit Ihres Zuhauses erzielen. Wie? Mit Hilfe des bereits erwähnten Föhns, des Lockenwicklers oder des Lockenstabs. Verwenden Sie Lockenwickler, sollten Sie die Strähnen möglichst gegen die Wuchsrichtung aufdrehen, damit die Fülle schon vom Haaransatz ins Haar bringen. Das Gleiche gilt für den Einsatz des Lockenstabs.

SPANNENDE FAKTEN RUND UM DAS HAAR UND DIE HAARPFLEGE

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren