Düfte

GIORGIO ARMANI ist ein im Jahr 1975 gegründeter, weltweit tätiger Italienischer Modekonzern mit Sitz in Mailand. Nebst Bekleidung und Accessoires, bietet das Unternehmen auch Düfte für Frauen und Männer an. Das erste Parfüm des Hauses kam 1982 mit dem Damen-Duft «ARMANI» auf den Markt. Der erste Herrenduft folgte 1984 mit dem Klassiker «ARMANI EAU POUR HOMME». Seither sind zahlreiche, weitere Herrendüfte erschienen.

weiter lesen

Bei klirrender Kälte, langen Nächten, Dunkelheit geht die Stimmungskurve nach unten, einige von uns können sich kaum zu etwas aufraffen …wer kennt das jetzt im Winter nicht? In der dunklen Jahreszeit wächst bei vielen die Sehnsucht nach Licht. Während das Licht mit Geborgenheit verbunden wird, ruft bei vielen von uns die Dunkelheit unangenehme Gefühle oder sogar ängstliche Verstimmung hervor. Das fehlende Licht kann unseren Hormonhaushalt derart beeinflussen, dass wir dauernd miese Laune bekommen. Zwar dehnen sich jetzt im Februar die Sonnenstunden sehr langsam und umsichtig aus, doch dauert der Winter einigen nun zu lang.

weiter lesen

Chloé ist ein international bekanntes, französisches Modeunternehmen mit Hauptsitz in Paris. Das weltbekannte Unternehmen wurde 1952 von der Schneiderin Gaby Aghion zusammen mit dem Unternehmer Jacques Lenoir gegründet. Schnell machte sich das Unternehmen mit weiblich-verspielter Prêt-à-porter-Mode einen Namen. Düfte kamen erstmals 1975 ins Spiel, nämlich dann, als damals noch Karl Lagerfeld das erste Parfum Chloé for Women einführte. Die Marke führte 2008 einen neuen, unverkennbar orientalisch-blumigen Duft, ganz einfach Chloé genannt, ein, der in Windeseile zu einem der meistverkauften Düfte der Welt wurde. Im Laufe der Zeit kamen weitere Duftschätze hinzu.

weiter lesen

Als im Februar 2020 das neue Damenparfum Hugo Boss Alive lanciert wurde, konnte sich jeder Duftfreak dessen sicher sein, dass dieses moderne und kraftvolle Wässerchen getrost einer glanzvollen Zukunft entgegensehen kann. Der kreativen Parfümeurin Annick Menardo ist es gelungen, mit dem Erschaffen dieses holzig-fruchtigen Eau de Parfum ein einzigartiges Dufterlebnis zu vermitteln. Zart und dennoch kraftvoll ist das weibliche Pendant zum zwischenzeitlich erfolgreichen kultigen Duft Boss Bottled. Und so selbstsicher, elegant und feminin, wie die Frauen, die den Spirit von Boss Alive repräsentieren. Zwar wandelt das Parfum nicht abseits der ausgetretenen olfaktorischen Pfade, doch es geht mit der Anordnung einzelner Duftkomponenten außerordentlich kunstvoll um, und vermittelt ein spannendes Duftfeuerwerk voller feiner Kontraste, femininer Facetten und interessanten Twists.

weiter lesen

Die weltweit bekannte Marke ESCADA wurde 1978 in München als Haute Couture Haus gegründet. ESCADA bot hochwertige Stoffe, perfekte Passformen und stilsichere Designs sowie professionelle Handwerkskunst zu erschwinglichen Preisen an.

weiter lesen

Byredo Parfums und eine ganz spezielle Ehrung Mit der Lancierung von Byredos Eau de Parfum „Mister Marvelous“ hat sich Ben Gorham entschieden, das Rampenlicht auf eine ganz aussergewöhnliche und für ihn sehr beeindruckende männliche Persönlichkeit zu richten.

weiter lesen

Heute möchten wir Ihnen die dekorative Marke Wet n Wild vorstellen, sofern Sie sie noch nicht kennen. Die dekorative Kosmetik aus New York – Brooklyn ist die Nr. 1 in den USA und auch in der Schweiz hat sie ihre treuen Fans gefunden. Einer der Gründe dafür ist das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität.

weiter lesen

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren